vorhergehende Seiten�hste Seite
Home
Das
Die
Informationen
Projekte
Publikationen
Onlinepublikationen
Gottesdiensthilfen
Zeitschrift
praxis
Liturgisches
Liturgische
Kontakte
Suchen
Impressum
vorhergehende Seiten�hste Seite
September 2016


Schwerpunktthemen:


  • Themenschwerpunkt: Kranke und Senioren

    Aus dem Inhalt:

    Gebetstag für die Bewahrung der Schöpfung
    Vielfalt der Formen und Anlässe – Grundsätzliches zu Gottesdiensten im Seniorenheim
    Einführungen zu den Schriftlesungen – Vom 25. Sonntag im Jahreskreis (C) bis zum 30. Sonntag im Jahreskreis (C)
    Halleluja wiederholen?
    „Maria, dich lieben ...“ – Formen der volkstümlichen Marienverehrung
    Im nächsten Heft

    Ich meine:

    Dass auch in bestimmten Institutionen wie Krankenhäusern oder Alten- und Pflegeheimen Gottesdienste unter Berücksichtigung bestimmter Besonderheiten stattfinden, ist in den betreffenden Gemeinden oftmals wenig präsent. Daher finden diese Gottesdienste meist nur mit den Patienten bzw. Heimbewohnern sowie mit dem angestellten Personal, vielleicht auch noch mit ein paar Angehörigen und Besuchern, statt. Die Trennung beider Sphären – Gemeinde und Einrichtung(en) für alte und kranke Menschen – ist bedauerlich, könnte doch eine regelmäßige Zusammenarbeit und ein Bewusstsein dafür, auch Teil des Gemeindelebens zu sein, beide Seiten bereichern. Hier sind besonders die Liturgiekreise gefragt, Kontakte herzustellen und Vernetzungsarbeit zu leisten: Warum nicht einmal als Chor, Gemeinde- oder Jugendgruppe einen solchen Gottesdienst im Altenheim oder im Krankenhaus mitgestalten? Im Gegenzug könnte in den Fürbitten der sonntäglichen Gemeindegottesdienste regelmäßig für die Heimbewohner und Patienten gebetet werden. Auf diese Weise geschieht ein wechselseitiges Anteilnehmen und Anteilgeben zwischen alten und kranken sowie gesunden Gemeindemitgliedern – ganz im Sinne des 1. Korintherbriefes: „Und wenn ein Glied leidet, so leiden alle Glieder mit, und wenn ein Glied geehrt wird, so freuen sich alle Glieder“ (1 Kor 12,26), meint
    Ihr
    Manuel Uder



      Inhalt   Archiv   Profil   Bezug   Kontakt zur Redaktion



    Druckversion dieser Seite
    © 2004-16 by Deutsches Liturgisches Institut


    [Home] [Das Institut] [Die Bibliothek] [Informationen]
    [Projekte] [Publikationen] [Kontakte][Suchen & Finden] [Impressum]